banner

Fredy Knie junior begeistert in der Wagenremise

Die GV der Vereinigung Pferd konnte von Präsident Dr. Beat Wampfler mit einem Höhepunkt beendet werden: Dem Referat von Fredy Knie Junior. Das Interesse war riesig und der Saal bis auf den allerletzten Platz randvoll gefüllt. Neben der Beantwortung der Publikumsfragen war es ihm ein Anliegen, aufzuzeigen, dass bei der Ausbildung eines jeden Pferdes Zeit, Feingefühl und Geduld das A und O sind.

Bericht Pferdewoche